Über Mich


Hallo, ich heiße Ulrike Zborowska, Jahrgang 1965, und bin seid mehr als 25 Jahren freiberufliche Hebamme.

Ich bin verheiratet und habe 2 große Söhne. Mein Mann und ich wohnen in Kerpen Brüggen.

Nach einer Ausbildung zur elektrotechnischen Assistentin und einer Weiterbildung zur Tontechnikerin, 5 Jahre bei der Deutschen Welle, hat sich Ende der 1980er Jahre mein Lebenstraum nach einer Ausbildung zur Hebamme immer stärker bemerkbar gemacht.

Nachdem mein Mann sein Studium beendet und seine Berufstätigkeit aufgenommen hat habe ich den Neustart gewagt und 1991 meine Hebammenausbildung in Wuppertal begonnen.

Nach meinem Abschluss Ende März 1994 habe ich für 2 Wochen ein Praktikum bei einer Hebamme in den Niederlanden gemacht. Danach war für mich klar das mein Weg in die Freiberuflichkeit führen wird.

Einsätze im Kreisssaal in Euskirchen und Brühl haben diesen Wunsch noch verstärkt.

Seid November 1995 bin ich ausschließlich freiberuflich tätig. Im ersten Jahr habe ich auch noch Geburtsbegleitung angeboten doch mit der Geburt meines ersten Sohns bin ich nur noch in der Vorsorge und der Wochenbettbetreuung tätig.

Nach dem Besuch einer Fortbildung zum Thema „Wassergymnastik für Schwangere“ ist das meine absolute Lieblingsbeschäftigung im Rahmen meiner Berufstätigkeit.

Mit der Eröffnung der Praxis „LEBEN hoch2“ in Quadrath Ichendorf im März 2019 habe ich jetzt tolle Räume und ein tolles interdisziplinäres Team an meiner Seite.

Leider ist es mir nicht möglich wieder in die Geburtshilfe einzusteigen. Aber mit Vorsorge, in der Praxis „LEBEN hoch2“, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, zu Hause oder in der Praxis, Wassergymnastik für Schwangere, im Schwimmbad „die kleine Seerobbe“ in Merzenich, aufsuchender und nicht aufsuchender Wochenbettbetreuung und Rückbildungsgymnastik, in der Tanzschule „come in“ in Horrem, decke ich ein großes Spektrum ab und bin glücklich.

Ich freue mich wenn ich Sie durch die aufregende Zeit der Schwangerschaft und frühen Mutterschaft begleiten zu können.